G-Wurf Wurftagebuch

Aug
3

Farewell, kleine Ndokis!

 

Nun sind alle ausgezogen und in ihren neuen Familien wohlbehalten angekommen! Alle GWelpen sind bestens auf ihren Start ins Zuhause vorbereitet. In den letzten 9 Wochen haben wir alles gegeben für eine gesunde, artgerechte Aufzucht, Prägung und Sozialisierung. Bei einem so großen Wurf ist das alleine nicht möglich und ich möchte mich bei allen Helfern und Freunden aufs Herzlichste bedanken!

Leider wurde unser kleines Bienchen nach der ersten Lebenswoche erdrückt- eine unglaublich schmerhafte und traurige Erfahrung, die wir leider nicht verhindern konnten, der Gedanke an sie brennt noch immer in meiner Seele.

Es war ein besonderer Wurf mit meinem besonderen Mädchen:  allesamt  unglaublich gesunde, muntere und agile Ridgebackwelpen, die in allen Situationen unkompliziert waren, was bei der Aufzucht  natürlich sehr vorteilhaft ist. Dann hatten wir das Glück, keine Gesäugeentzündung zu haben und vor allem keinen einzigen Tag mit Durchfall- weder bei Kiri noch bei den Welpen- ein Geschenk des Himmels, wenn man weiß, wie schlimm Welpendurchfälle sein können. Da alle Welpen recht homogen waren und wir keinen Futtermäkler hatten, war die Aufzucht sehr entspannt und alle haben prächtig zugelegt. Mit 8 Wochen war das Durchschnittsgewicht 8700 Gramm und das bei 14 Welpen- auch Kiruna sieht schon wieder prächtig aus, das Gesäuge ist fast komplett zurückgebildet und das Fell glänzt und die Figur ist Spitze! Wir haben keinen „fehlerfreien“ Wurf- das ist aber auch nicht unser Zuchtziel: wir haben 14 wunderschöne Welpen mit tollen Bodys, traumhaften Köpfen und lebhaftem, sicheren, frechen und verschmusten Wesen und wir sind sicher, sie werden ihren Familien sehr viel Freude bereiten. Den Hunden, die im Showring  zu sehen sein werden, wünschen wir eine erfolgreiche Zeit und Spaß bei der Sache und natürlich schöne Erfolge den Besitzern. Wir glauben, dass sie beste Anlagen in ihren Genen vereinen und freuen uns, wenn einige den Weg zur Zucht schaffen.  Andere gehen in den Sport oder werden Assistenzhunde werden- wir sind gespannt auf alle Neuigkeiten und sind sicher, sie  werden souveräne Begleiter werden!

Ich möchte mich bedanken  bei all meinen lieben Freunden und Helfern, ohne die dieser Wurf nicht auf diese Weise möglich gewesen wäre. Das fängt schon bei der jahrelangen Suche nach dem geeigneten Deckrüden an.

Danke an das Beratungsteam Heidi, Ellen und Eva-Lena für unzählige Stunden und Recherchen rund um Mr. Right,  Danke an Vunis  allerbeste Züchterin Susi, die auch mit von der Partie war und immer ihre ehrliche und kompetente Meinung geäußert hat. Danke an Heike , Doro und Konny  für die Betreuung und Bespaßung unserer  russischen Freunde rund um die Belegung-wir werden noch unseren Enkeln  davon berichten können!

Danke an Angelina und an Olga, Arifs Besitzerin und seine Züchterin, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und all die Strapazen der weiten Reise auf sich genommen haben, um diese Verpaarung zu ermöglichen!

Danke  meinem Traum-Geburtsteam, ohne die wir die endlos langen Stunden nicht geschafft hätten- Marion, der allerbesten Hebamme ever , die inzwischen ebenso versiert ist wie ich! Doro und Konny für geduldige, liebevolle und aufmunternde Hilfe und fürs gemeinsame Schwitzen und natürlich Doc Max, der seine frisch gewonnenen Erkenntnisse immer mit einfließen lässt und der für einen ordentlich eingeheizten Kamin gesorgt hat! Danke an unsere Schweizer Freunde, die es geschafft haben , dass zum Zeitpunkt der schlimmsten Unterzuckerung ein Express Team aus Taunusstein Kullinarisches zum Frühstück geliefert hat-wir waren schwer beeindruckt und ich werde nie wieder bessere Croissants genießen!

Danke meiner lieben Freundin Ellen für mehr als tatkräftige Hilfe, mentalen Beistand und Organisation im Chaos- du hast mir unglaublich geholfen und selbstlos  deinen Urlaub nach Taunusstein verlegt- es war eine riesige Hilfe! Danke auch Konny, Elke  und Doro für hilfreiche Nachtwachen, die wenigen Stunden Schlaf haben so gut getan! Wie schön, dass Kiri euch so vertraut!

Danke meiner Familie, Heike, Elke und den lieben Freunden, die mich bekocht und mit Vitaminen versorgt haben- ihr seid einfach super! Elke, deinen Spargelsalat liebe ich unglaublich!

Danke der lieben und kreativen Anna und ihren Mädels für die traumhaft schönen Halsbänder mit den süßen Motiven, Danke für all die Zeit und liebevolle Ausführung, sie sind etwas ganz besonderes! Danke auch  dir, liebe Ellen, für das superschöne Halsbandset – es zwingt mich geradezu, doch noch über einen weiteren Wurf nachzudenken!

Danke an Nicki für die Ausgehversion der Halsbandpalette, sie sind wunderschön geworden!

Danke an Stefan, Marion, Flo, Elke, Michelle, Gerhard, Laura und Cynthia, die uns im Welpengarten geholfen und unterstützt haben. Cynthia und Laura, ihr habt einen tollen Job in Sachen Prägung geleistet und die Welpen werden euch noch in 10 Jahren wieder erkennen- sie sind euch alle mehr als ans Herz gewachsen und ihr habt nicht nur einen Ferienjob gemacht!!!

Danke an Doro, Konny, Ilona, Kurt, Gerhard, Marion und Flo fürs Ausführen meiner Mädels- auch wenn Vuni mal die Bremse reinhaut, der Grundgedanke zählt und mit Konny und Doro hat sie auch tatsächlich ein Jagdabenteuer eingelegt- das geht schon noch !

Danke an die Jungs: Max, Gerhard und Stefan für spannende Nächte im Welpenhaus- ihr habt so manchen Feind und wilde Tiere fern gehalten!

Danke den Fotografen, die es trotz des Wechselwetters geschafft haben, traumhafte Fotos zu zaubern: Danke  Gabi, Steffi Lips und Steffi Radke, Sabine Stuewer, Sabine Nagel, Kerstin, Sylvia , Michael und Eva-Lena  für wunderschöne Fotos unserer Welpen- ohne euch hätten wir all diese schönen Stunden nicht festhalten können! Und du, liebe Eva-Lena, hast weit mehr gegeben als nur eine Wettschuld eingelöst, Danke ganz herzlich!

Danke all den lieben Freunden, Züchterkollegen, der Ndoki-Familie und Patientenbesitzer für euren Besuch und die Geschenke, wir haben uns sehr gefreut und auch wenn es manchmal voll war, war es trotzdem sehr schön und ich habe mich riesig gefreut, dass ihr bei uns vorbei geschaut habt!

Danke unseren wunderbaren Welpenkäufern für ihr Vertrauen in unsere Zucht, für viele Besuche, Geschenke und große Vorfreude auf euren Ndoki! Ich hoffe, all euere Erwartungen werden erfüllt und die, die schon einen Ndoki haben, wissen, warum sie gewartet haben! Ich danke euch allen für euer großes Engagement und bin von vielen Dingen einfach überwältigt! Ich wünsche euch, dass ihr gute Begleiter an eurer Seite haben werdet und alle den Traumhund haben- ich freue mich schon jetzt auf das Welpentreffen!

Einen ganz besonderen Danke den lieben Schweizer Freunden für eine traumhafte Party mit Fondu bei uns im Hof: eine lustige, kullinarische und verbindende Idee, einfach großartig!

Danke meinem allerbesten Max für seine Hilfe, sein Engagement und sein Einbringen in dieses „Projekt“- obwohl du Praktikum hattest hast du die Doppelbelastung auf dich genommen und hast hier Tolles geleistet:  ich weiß, wie schwer es für dich ist, wenn die Nacht schon um 5:30 endet! Danke für deine Prägung der Welpen, es gibt Dinge, die kannst nur du und das zeigen die Welpen jedes Mal neu, wenn sie auch nach Jahren noch vollkommen auf dich abfahren, Chapeaux!

Danke euch allen für innovative, oft unkonventionelle und außergewöhnliche Unterstützung, ohne euch hätte ich das alles nicht geschafft und einmal mehr habe ich erfahren dürfen, wie schön es ist, solche Freunde zu haben!

Danke an meine supertollen Mädels, Kiruna und Vuana, die einen tollen Job gemacht haben! Eine bessere Mutter als Kiri hätte ich mir nicht wünschen können und von der ersten bis zur letzten Minute hat sie sich liebevoll und aufopfernd um die Welpen und deren Versorgung und Erziehung gekümmert- besser kann eine Hündin das nicht machen! Meine „Omi“ Vuni hat sich bestens um die Pflege der Zwerge gekümmert und als die Zwerge nicht mehr geputzt werden wollten, hat sie trotzdem weiter geputzt- der Vergleich zu mancher Menschen-Omi liegt da nicht so fern. Auch wenn sie manchmal fürchterlich wild klingt beim Welpen Erziehen, ist alles nicht so wirklich hart gemeint und die Welpen haben sie recht gerne geärgert und die frechen Jungs hatten ihren Spaß dabei- die Mädels natürlich auch! Liebevoll hat sie von der Wurfkiste an erst die Welpenschar und dann Tochter Kiri geputzt- alles der Reihe nach und alles nach der grundeigenen Ordnung! Wir freuen uns, dass dieses Minirudel so gut funktioniert und es nie einen Knurrer oder eine Anfeindung gegeben hat- bei vielen anderen leider nicht selbstverständlich!

Danke für mentale Unterstützung in allen schwierigen Situationen und für die vielen lustigen und schönen Situationen mit unseren Welpen. Wir freuen uns schon jetzt auf das Welpentreffen und sind gespannt, was aus den Rackern wird!

Sorry an die, die ich vergessen habe zu erwähnen: keine Absicht, nur mangelndes Gehirntraining der letzten Wochen!

Enden möchte ich mit einem kleinen Zitat, dass sich auf einem einzigartigen Geschenk unserer lieben Bossard-Familie befindet und welches nicht nur auf Gentle George zutrifft:

Da werden Hände sein , die dich tragen und Arme, in denen du sicher bist und Menschen,

die dir ohne Fragen zeigen, dass du willkommen bist!

Khalil Gibran

 




Aug
2

Abschied

Unsere kleine Prinzessin, kiris Ebenbild und schmusigste und freundlichste Maus, heißt jetzt :

Ndoki Got 2 Love My Zorga Girl

und ist zu den Drumbucks gezogen. Sie wird von Raphalea, Helen, Leon, Max und Jörg herzlich empfangen, Ndoki Cheerio Miss Sofie, die Sportskanone, hofft noch immer, dass sie nur zu Besuch dort bleibt! Wir wünschen ihr eine tolle Karierre im Tunierhundesport!

unsere superlustiger und unerschrockener Herr Frosch, das süße Fröschlein, heißt jetzt:

Ndoki Gutsy Guy Gustav

und mischt das Zuhause bei Christine, Pauline und Papa richtig auf. Neugierig und selbstbewusst  hat er sich schon eingelebt und wird ein spannendes Leben haben!

Ndoki Gorgeous Gassim

bereichert das Leben von Uli und Chad, unserem T-Rex aus dem C-Wurf, ein toller und souveräner Rüde, der nun seinen kleinen “Brude ” an der Seite schon akzeptiert hat und mit ihm kuschelt!  Was für ein Leben für den schönen Herrn Kirsche, die Schmusebacke mit dem ausgeprägten Willen!

und ganz dicht dabei wohnt Daniela und verwöhnt unser kleines Vögelchen, der jetzt

Ndoki Get Ready For Guinness 

heißt und schon einen erwachsenen Ridgeback Kimba an seiner Seite hat! Die Schmuseeinheiten von uns erhält er jetzt durch Dany und seinen Kumpel!

Der unternehmungslustige Herr Pony ist zum Eidgenossen avanciert und das ohne Einbürgerungsantrag!!!

Ndoki Gentle George

hat seine Green Card am Nationalfeiertag mit unerschrockenem  Luftballonzerbeissen uneingeschränkt erhalten! Sein Leben bei Petra, Gioia, Gian, Michael, Badrani , Nala, Diemo und den Katzen wird alles andere als langweilig werden!!!

unser süßer Meerjunge hat einen Platz als Supersportler gefunden und heißt jetzt:

Ndoki Great Days Of Geronimo

seinen eigenen Trainer hat er auch und wir haben gehört, dass er besonders bei Ballsportarten zu glänzen weiß!!!

unsere supersüße und aufgeweckte Erstgeborene, das hübsche Sternchen, heißt jetzt:

Ndoki Go Lightly Gioia

und wird neben ihrem Job als Assistenzhund in einer Schule für Gehörlose ein toller Partner für Katharina und Andreas werden!

unser temperamentvoller Herr Eule hat eine Traumzuhause bei Simone, Meli und Karl-Heinz gefunden und heisst jetzt:

Ndoki Gyasi Leoto

Wir wünschen euch einen tollen und souveränen und erfolgreichen Begleiter an eurer Seite und freuen uns über Berichte und Fotos!

heiß ersehnt von Erwin ist unser Herr Wal ins Badische gezogen und erfreut sich dort eines schönen Ridgebacklebens!

Ndoki Golden Garou

ist jetzt sein Name und wir werden sicher von ihm hören!

meiner ganz speziellen Freundin Lina und ihren Eltern Laura und Basti haben wir unseren Herrn Safari anvertraut! Schon lange hört er auf seinen Namen:

Ndoki Great Gatsby

kann auf Aufforderung bellen und hat recht viel Unsinn im Kopf; wir sind sicher, zusammen mit Lina wird er ein Superteam werden! Ein ganz tolles kleines Mädchen mit einem wunderbaren Hund!

es gab niemnanden, der DEN nicht mochte: unser bildschöner Herr Matrose ist ein echter Schatz und heißt jetzt:

Ndoki Gamba Jabari

hat en wunderbares Zuhause bei Wiebke, Uli, Oskar und den Kids gefunden und wir werden sicher öfters mit ihm unterwegs sein! Ahoi, kleiner Matrose, du bist ein wunderbarer Schatz!

wen sonst als diesen schönen Kerl hätte sich eine unserer Hebammen aussuchen sollen? Aus Sunshine wird

Ndoki Get Closer To George Clooney

und bei Doro, Mike und Nils mit Djambo wird er sich richtig entfalten können!!!

unser Größter geht nach Bayern und hat eine Ridgebackhündin zur Gesellschaft! Unser nervenstarker Elefant, liebevoll Fanti genannt, heißt jetzt

Ndoki Gikuyu Themba

und wird ein tolles Leben haben!!!

Ndoki German Red Grafano

hat  die weite Reise nach Moskau angetreten und wird mit Inna und ihrer Familie auf den Spuren seines Papas Arif wandern. Wir hoffen, von ihm zu hören,  und wünschen ihm ein langes, gesundes und schönes Leben in der Ferne. Leb wohl, kleines Hähnchen und bleib so fröhlich, wie du bist! Und geflogen wird natürlich in der Kabine, Danke an Lufthansa für die tolle und unkomplizierte Abwicklung!




Jul
30

der letzte Tag

heute sind die Ndokis 8 Wochen alt und wir haben einmal mehr den Versuch eines Gruppenfotos mit allen Welpen gestartet. Bisher sind die Anläufe entweder feucht-fröhlich geendet oder haben drinnen stattgefunden, immer mit allzu gut gelaunten Welpen und noch lustigeren Menschen! Heute musste es sein und wir haben die die trockenen Stunden genutzt- allerdings hatte immer ein Lausbub eine andere Idee und wir hätten einen Sack Flöhe leichter fotografisch einfangen können! Wir sind aber glücklich, doch alle auf ein Foto gebannt zu haben: Danke liebe Bossard-family und allen Helferinnen für die lustigen Einlagen rund um das Shooting- ch werde die Zeit mit euch vermissen!!!

Die Wurfabnahme am Nachmittag war ein Klacks dagegen und verlief absolut harmonisch und ruhig. Jetzt sind die Ndokis bereit für ein neues Abenteuer in ihren Familien- die ersten sind schon umgezogen und haben sich bestens gezeigt- wir werden die nächsten Tage selbstverständlich berichten! Wir lassen unsere Tränen fließne aber freuen uns auch, dass die Kerlchen so geliebt werden und willkommen geheißen werden. Danke allen Welpeneltern für eure Freude und Fürsorge!

Eine große Überraschung haben uns unsere lieben Schweizer Freunde gemacht und am Morgen ein wunderschönes Geschenk im Wohnzimmer enthüllt:

 

DANKE DANKE DANKE DANKE

WIR HABEN UNS RIESIG GEFREUT!!!

 

 




Jul
30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach 8 spannenden Wochen naht die Zeit des Abschieds, alle Versuche, ein tolles Abschiedsfoto von allen zu erstellen, sind dem Dauerregen zum Opfer gefallen- dafür hatten wir nette und lustige Hüttenabende! Dieser Wurf ist wassergeprüft, hat unzählige Gewitter unbeeindruckt überstanden und sich auch von überschwemmten Spielplätzen bisher nicht abschrecken lassen: jetzt wird es aber wieder Zeit für ein bißchen Sonne! Heute findet die Wurfabnahme statt und alle Welpen und die Zuchtsstätte werden nohcmals von offizieller Seite auf Herz und Nieren geprüft! Wir geben alles und haben schon jetzt die ersten Tränchen in den Augen, aber es ist auch schön, wie sehnsüchtig die kleinen Monster schon erwartet werden! Jeder wird einen tollen Platz haben und seine Abenteuer nun in den neuen Familien erleben dürfen, wir können so vielen kaum noch gerecht werden und versuchen doch, jeden zu knuddeln und mit ihm zu spielen. Jetzt wird der Garten auf Vordermann gebracht und wir alle hoffen auf ein weing Sonne heute! Danke allen, die sich für das Gruppenfoto zur Verfügung gestellt hatten, allen voran der lieben Eva-Lena mit Oldie-Bus- die Tierstimmen sind unglaublich echt!




Jul
29

Lina, die kleine Zaubermaus, bewegt sich unter 14 Welpen ganz selbstverständlich und unerschrocken. Sie mischt mit mir den Pansen fertig und hilft beim Servieren, sie füttert ganz vorsichtig einzelnen Welpen kleine Futterstückchen und ist dabei immer bedacht, dass auch Mama und Oma nicht leer ausgehen. Sie freut sich auf ihren kleinen Gatsby und hat uns resolut mitgeteilt, wo der schlafen wird: natürlich bei ihr im Bett! Ich bin dankbar solch tolle Familien als Welpeneltern gefunden zu haben und freu mich, dass alle ein gutes Zuhause haben werden und geliebt werden. Für die Familien mit Kindern freu ich mich, dass diese mit einem bestens vorbereiteten Ridgeback an ihrer Seite aufwachsen dürfen- Lassie kann das kaum toppen! Danke für das tolle Foto,  liebe Eva-Lena Godehardt!!!




Jul
28

Begegnungen

Elgo hat tolle Mensch-Hund (und Mensch-Mensch-Beziehungen) festgehalten, mit schönem Erfolg! Wie schön diese Zeit festhalten zu können. Die letzten 3 Fotos sind unfachmännisch von meinem I-Fon-trotzdem schön!!!Danke liebe Eva-Lena für die schönen Impressionen, du bist ein Schatz!!!




Jul
28

und mittags chillen wir auch mal auf den Steinen…




Jul
28

 

und hier der wunderschöne Rest der tollen Aufnahmen von Sylvia, herzlichen Dank!!!




Jul
27

und hier die Actionfotos von Sylvias Shooting, mehr als gut gelungen , wir freuen uns riesig!!!




Jul
27

Teil 2 by Sylvia

es waren soviele tolle Fotos von Sylvia, dass sie nicht alle in eine Datei passen: hier kommt Teil zwei. Ebenfalls wunderschön, ich kann mich gar nicht satt sehen an diesen schönen Ndoki-Köpfen! Noch habe ich sie live….




Ältere Beiträge