Nov
20

IHA Genf 2017

erstellt von: | Kategorie(n):

 

wir hatten ein anstrengendes, kostspieliges aber auch sehr erfolgreiches Wochenende auf der dreitägigen IHA in Genf.

Wir haben liebe Freunde getroffen, Max hat uns zwei Tage besucht und wir hatten schöne Spaziergänge bei trockenem Herbstwetter! Die Ndokis waren sehr erfolgreich, alle vier Kiruna-Kinder starteten insgesamt 11 mal an den drei Tagen und erliefen sich unglaubliche 11 mal ein V1!!! Dazu kamen Junior CACs bei Louis, toll präsentiert von Brigitte und noch ein Junior BOB! Herzlichen Glückwunsch zum Schweizer Jugendchampion!

Der Multichampion George aka Pony erlief sich gleich zweimal ein CACIB und ein BOS an den ersten beiden Tagen, herzlichen Glückwunsch dem tollen Team für den Erfolg und die grandiose Präsentation!!!

Lennox und Hilda rockten die Zwischenklasse und gewannen an allen drei Tagen souverän mit V1 CAC und tragen jetzt den Titel Schweizer Ausstellungschampion!!! Während Lennox sich mit dem ReserveCACIB  begnügen durfte erläuft seine kleine Schwester zweimal ein CACIB und einmal ein Reserve CACIB. Den Titel Alpensieger haben wir nebenbei auch einkassiert, Lennox natürlich den Alpenjugendsieger Beim anschließenden Rassebesten gewinnt Hilda ebenfalls und wird im Ehrenring auch noch zur Gruppensiegerin der Gruppe 6 gekürt, was für ein Erfolg! Mit 17 Monaten steht das Hildekind bei den besten 10 Hunden der Show und überlässt das Podest diesmal gerne den langhaarigen Artgenossen! Am letzten Tag erlaufen sich Hilda und Luois noch die Crufts Qualifikation und Hildchen erneut das BOB! Ich danke allen, die ihre Hunde so toll präsentieren und auf den Shows zeigen, ich weiss es sehr zu schätzen, was ihr leistet und auf euch nehmt und ich bin megastolz auf euch alle! Gute Hunde  züchten alleine macht noch keinen Champion, man braucht auch engagierte, motivierte und liebe Menschen, die all den Stress auf sich nehmen und die Hunde so toll zeigen! Danke einmal mehr  dafür! Gratulation auch allen Freunden und Bekannten für Siege und Platzierungen, Danke an Michael, Alex und Brigitte für die Fotos und den Richtern für herausragende Richterberichte und faire Bewertungen!

11 mal V 1 für nur 4 Starter in drei Tagen ist schon mal echt eine Leistung, auf die wir alle stolz sind!!! Yeeeahhh, way to go, girls!!!