Apr
29

erstellt von: | Kategorie(n):

Mavunguela`s Vinino Jangua

7.8.2004- 28.4.2016

gestern hat  Vuanas Bruder Jangua seine letzte Reise angetreten.

Er war ein wunderschöner, muskulöser und beeindruckender Rüde, der bei seiner Züchterfamilie in Österreich bleiben durfte. Gutschi, so wurde er liebevoll gerufen, hatte ein schöne, langes und ridgebackgerechtes Leben. In jungen Jahren war er sehr jagdleidenschaftlich und seine Revieransprüche vertrat er allen intakten Rüden gegenüber mit deutlicher Präsens. Im Alter wurde er gemütlicher, anhänglich und sehr gelassen! Ich habe viele seiner Abenteuer und Geschichten fast täglich gehört und gelesen und immer ein Lächeln dafür gehabt! Er war, auch wenn weit weg, ein Bruder und Hundebruder wie man ihn sich nur wünschen konnte! Dieser schöne selbstbewußte und ursprüngliche Rüde hat uns stolz  gemacht und seine Besitzerin und seine Familie sehr glücklich!

Er wird wahnsinnig vermisst und fehlt in seinem Haus am See. Das einzige , was wir tun können , ist uns vorzustellen, dass Gutschi mit den anderen Mavunguelas zusammen in einem anderen Kosmos ist und ab und an vielleicht als kleiner Stern auf uns herableuchtet. Wir werden ihn sehen und ihm ein Lächeln schenken, ich bin gewiss!   Liebe Susi, unsere Gedanken sind bei euch und auch ohne Worte weißt du, wie sehr wir an dich denken und mit euch trauern! Sei lieb umarmt und gedrückt!  Claudia und Max