Mär
15

und heute weint der Himmel

erstellt von: | Kategorie(n):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wir mussten uns von einem  wunderbaren Hundefreund verabschieden. Murph, der Boerboel , der so freudig mit uns unterwegs war und mit dem wir schöne Stunden in der Natur verbracht haben, ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Murph war ein unglaublich beeindruckender Hund mit einer großen, majestätischen Ausstrahlung, souverän, freundlich, absolut loyal zu seinem Menschen, ein lustiger, freudiger Rüde mit einem großen Herzen. Er hat die Zeit mit seinem Rudel sehr genossen und wir alle haben ihn für sein Wesen und seine Art bewundert und in unsere Herzen geschlossen. Wenn man jemandem seine Liebe schenkt, ganz gleich ob Mensch oder Hund, übernimmt man damit auch die Verantwortung, dass es ihm gut geht und sein Besitzer hat schweren Herzens eine Entscheidung getroffen, die für uns alle schwer war, aber für Murph die einzig richtige war: er durfte in Frieden einschlafen und hat bis zuletzt seine Würde behalten. Alles war friedlich und zu den Klängen wunderschöner Musik hat Murph sich ins tiefe Traumland geschnarcht.

Er hat auch mir sein Vertrauen geschenkt und obwohl ich ihn nicht lange kannte , hat er einen Platz tief in meinem Herzen.

Farewell, Murph, du guter großer Mops in Kingsize, du wirst uns fehlen und ohne dich wird alles anders sein! Du hast Spuren hinterlassen, überall und bei jedem, der dich kennen lernen durfte! Unsere Tränen begleiten dich auf deiner letzten Reise und eine Kerze brennt für dich! Machs gut, du große Hundeseele und schau ab und an mal nach uns!

Claudia, Max, Doro und Anette