Aug
18

Ndoki F-Wurf , der Abschied

erstellt von: | Kategorie(n):

Es ist geschafft!

Der Ndoki F-Wurf  wurde  geboren, ist  gesund aufgewachsen und alle Welpen sind wohlbehalten in ihre neuen Familien gezogen und werden dort aufs Herzlichste empfangen und verwöhnt!

Hinter uns liegen anstrengende Wochen mit viel zu wenig Schlaf aber auch voller riesiger Glücksmomente, die Kleinen zu beobachten, wie sie in wenigen Wochen zu kleinen Ridgebackpersönlichkeiten heranwachsen ist ein ganz besonderes Erlebnis und einfach unvergleichbar schön. Jeder einzelne ist uns ans Herz gewachsen und nur das Wissen, dass sie in den neuen Familien ebenso geliebt und geschätzt werden, macht uns den Abschied erträglicher.

An dieser Stelle gilt es ein Dankeschön auszusprechen, all denen, die uns unterstützt und geholfen haben und ohne die ein Wurf nach unseren Ansprüchen gar nicht möglich wäre!

Danke an Vivien und Peter, die uns Tarou für unseren F-Wurf  als Mutter anvertraut haben- ich weiß, wie schwer es ist, seinen geliebten Hund aus der Hand zu geben und ihn auch einem großen Risiko auszusetzen, dafür danke ich euch von Herzen. Danke für die  tolle Betreuung und die Unterstützung während  der 9 nicht immer leichten Wochen und für eine Million wunderbarer Fotos!

Danke an Konny und Stefan für das unersätzliche Auslasten meiner Hunde mit tollen Spaziergängen, Ausflügen und das Betreuen der Welpen, um mein winziges Leben neben dem Wurf zu ermöglichen.

Danke auch an Marion, Michele und Florian für das Allroundsitting auch zu ungewöhnlichen Stunden, schade, dass es keinen Welpen als Hochzeitsgeschenk gab!

Danke an Elke und Laura, mein eingespieltes Team für eure Hilfe und Unterstützung!!!

Danke an Doris für das liebe Betreuen unserer Zwerge und deine Geduld!

Danke an Cynthia und Gabi für die Unterstützung im Welpengarten.

Danke natürlich an meinen wunderbaren Max, ohne den ich all das gar nicht gepackt hätte, der trotz Prüfungsstress und Notdiensten so oft da war und mit gewohnter souveräner Ruhe und Gelassenheit alles gestemmt hat und jede freie Minute mit seinen Welpen verbracht hat- keiner versteht es so wie du, die Meute zu bespaßen und platt zu spielen!

Danke an Ellen, Susi  und Conny für die große mentale Unterstützung und euer Telefonohr in schwierigen Situationen, die es letztlich in jedem Wurf einmal mehr oder weniger gibt, gut, den Rat von Züchterkollegen zu erfahren!

Danke allen Fotografen und Besuchern, allen voran meiner lieben Freundin Sabine, Vivien, Peter, Gabi, Elgo, Sylvia, Stefanie, Simone, Svetlana, Steffie  und Bea für die schönen Fotos unserer F-chens.

Danke unseren lieben und erwartungsfrohen Welpenfamilien für alle Geschenke und die Herzlichkeit, die ihr den kleinen Ndokis zukommen lasst und für euer Vertrauen in unsere Zucht!

Danke an Svetlana, die aus der Ukraine angereist ist und ihre Enkel besucht hat und die uns ihren Zorro als Vater zur Verfügung gestellt hat- Danke für dein Vertrauen in unsere Zucht und für deine Liebe zu den Welpen!

Allen Besuchern und Freunden, allen Züchterkollegen und der großen Ndoki Familie ein herzliches Dankeschön für eure Anerkennung und das Mitfiebern!

Unserem wunderschönen Tarüchen ein dickes Dankeschön und ein großes Lob für ihre toll aufgezogene Wepenschar, du hast das so gut  gemacht und warst eine prima Mama für die F-chens, deine kleine Maus wird dein Rudel bereichern und dir hoffentlich sehr ähnlich werden!

Danke an Uroma Vuni für den „Generalüberblick“ und Danke an meine tolle Kirimaus, die als Tante sich so engagiert in diesen Wurf eingebracht hat und uns und Tarou ständig unterstützt hat- manchmal etwas zuviel, so wie sie einfach ist!

Danke an Freeda, die so manchen Bericht verfasst hat und eine Fangemeinde erschließen konnte, manchmal hatte sie noch soviel mehr zu sagen, allein die Zeit machte es mitunter unmöglich , alle Welpengedanken zu Papier oder besser ins Netz zu bringen. Wir sind sicher, sie wird ein tolles Ridgebackmädel und wir werden sie sicher immer mal sehen und erleben dürfen.

Wir sind glücklich und dankbar, dass wir 13 Welpen aufziehen durften und dass alle gesund und munter sind und nun in die Welt ziehen um die Rasse Rhodesian Ridgebacks positiv zu vertreten. Machts gut, ihr wunderschönen F-chens, ihr werdet uns fehlen und wir freuen uns auf das erste Wiedersehen mit euch!!!!

Ciao, ihr wildes Dutzend plus Eine, ein schönes und langes Leben für euch mit tollen Abenteuern und vielen schönen Momenten!

Und wie immer zum Ende eines Wurfes: die Welpenschuhe, sie haben ihren Zweck erfüllt und verabschieden sich nun nach langer Strecke!J

auf der Tagebuchseite finden sich die Abschiedsfotos unserer Schätze!