Mai
19

Ich denke oft an Piroschka…

erstellt von: | Kategorie(n):

Wer kennts sie nicht, die verregnete Sonntag-Nachmittags-Schnulze  vergangener Zeiten? Ein bißchen haben wir gespürt von dieser ungarischen Aura bei unserem Ausflug nach Budpest zur World Dog Show 2013. Ungarn ist einfach herrlich!

Am Dienstag ging es los, Max, Vuni, Kiri und ich machten uns auf den Weg nach Budapest! Schon die Auswahl des Hotels auf der Margarteneinsel entpuppte sich als Volltreffer: inmitten eines herrlichen Parks gelegen bot sich eine tollle Auslaufmöglichkeit für die Hunde und wir konnten den wunderbaren Wellnessbereich des mondänen Grand Hotels genießen! Kiri hat schnell unzählige Hundefreundschaften geschlossen und alle Menschen sind hundefreundlich, nicht einmal das so oft gehörte ” Können Sie Ihren Hund bitte mal anleinen!”- in Ungarn läuft Hund frei und ist kontaktfreudig!

Neben einer Stadtbesichtigung hatte ich die Gelegenheit, eine Führung durch die Veterinärmedizinische Fakultät zu erleben. Max hatte sein Studium in Budapest begonnen und sein charismatischer Freund Gerry zeigte uns alles in dieser schönen historischen Universität!

Einen Abend genossen wir mit netten Züchterkollegen aus Russland und tauschten uns sehr interessant aus, eine schöne Gelegenheit, sich über die Zucht zu informieren.Und wir ahnten schon an diesem Abend,dass Kiris neuer Freund Arif eine gute Chance haben würde bei der WDS!

Am Samstag ging es zur gut organiesierten Expo, die Ridgebacks wurden in drei großen Ringen nebeneinander gerichtet und wir hatten berechnet, dass Vuana in der Veteranenklasse eventuell mit Kiruna in der Championklasse zeitüberschneidend  starten würden, deshalb hatte sich Max in einen salonfähigen Anzug geworfen und mit Vuni ein bißchen geübt!

Kiruna startete in der Championklasse unter Lazlo Erdös aus Ungarn. Alles, was in Europa Rang und Namen hat, war am Start und so trat Kiri gegen 15 andere Multichampionessen an. Runde um Runde ließen die Spannung steigen und neben vielen Profi-Handlern gehörten wir zu den wenigen , die ihre Hunde selbst vorstellten. Kiri machte ihre Sache bestens und erlief sich gegen die vielen Superstars ein wunderbares V3, vor uns zwei Top-Hündinnen mit ebensolchen Top-Handlern! Kompliment an den Richter, der wirklich die Hunde  bewertete und das andere Leinenende außer Acht ließ!

Kaum einen Atemzug blieb Luft und ich mußte Ringe und Hunde wechseln, Vuana trat im Parallel Ring an und lief in ihrer altbekannten Form fröhlich und freudig durch den Ring!  Vuana erlief sich ein schönes V3 unter den 6 gestarteten Damen Auch die zweite deutsche Hündin im Feld glänzte mit ihrer Fitness und ihrer guten Verfassung, herzlichen Glückwunsch!

Bei den Rüden erlief sich unsere neue  Bekanntschaft Arif den Titel  des Weltsiegers und das BOB, herzlichen Gückwunsch seiner stolzen Besitzerin und seiner Züchterin, ihr seit super! Den Titel VIZEWELTSIEGER 2013 holte sich Kiris Papa, Maiden`s Kalahari Kandy!!!! Wir sind soooooo stolz auf unseren Kandy-Man und ganz besonders auch auf Elena, die in einer wunderbaren Vorstellung ihren tollen Rüden selbst präsentiert hat! Was für ein Lauf, was für ein schöner Erfolg!!! Wir freuen uns so und es war so herrlich , euch getroffen zu haben und diesen Erfolg miterleben zu dürfen!

Elena and Willy, you are so great and wonderful and we are so happy with these super results! You are the most warm-hearted people I know and nobody has so well deserved an success like you! And you did it by yourself! I know how you love Kandy and this is the prosperity of your engagement and you happiness!!! We are so proud about our Dad!!!

Wir sind stolz und glücklich und freuen uns über die Resultate der Mädels! Nach einer langen Heimfahrt  genießen wir jetzt das restliche Pfingstwochenende und entspannen erstmal! Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten, allen lieben Bekannten und Freunden und dem wunderbaren Ndoki-Fanclub zuhause!

Danke lieber Max , du bist großartig und ich bin so stolz auf dich!!!!

Bilder folgen bald!