News

Okt
26

Zum Abschied von Makalali`s Amazing Bomani

er war der Hund von lieben Freunden und der Freund meiner Hunde- unendlich viele Abenteuer und Geschichten haben wir zusammen erlebt und kleine Jagdepisoden am Morgen an einer belgischen Autobahn oder der nicht so seltene Sieg auf einer der vielen Ausstellungen haben unsere Herzen höher schlagen lassen. Mit Bommel und Vuni das Bett zu teilen war eine Herausforderung für sich und den kleinen Reststreifen , den wir Menschen für uns behielten, quittierte Tian gerne mit : du Esel! :-)    Bomani  war ein absolut loyaler Familienhund mit einer fantastiscen Bindung an seine Menschen, war ein souveräner und athletischer Rüde, der gut mal im Triathlontraining seine 40 KM am Tag absolvierte! Seie Nachkommen sind ihm in vielen Punkten ähnlich und haben die guten Gene weiter getragen und die Ridgebackpopulation bereichert. Dieser wunderschöne, knochenstarke Rüde war vor allem immer ein Herzenshund und freundlicher Kerl! Mit 12 Jahren hat er sich jetzt verabschiedet, wir trauern mit seiner Familie um diesen großartigen Rüden! Machs gut, Bommel, wir werden dich nicht vergessen!


Okt
19

Herbstimpressionen

Herbstliche Imprssionen von meiner geliebten Vuana- festgehalten  von Sabine Stuewer!

Auch wenn mein Schatz so langsam ergraut, bin ich froh und glücklich, dass sie noch bei uns ist und genieße jeden Tag mit ihr!

Danke, liebe Sabine, für die schönen Fotos!


Okt
18

Farewell, Mavunguela`s Vumvane Venda

Ch.Mavunguela`s Vumvane Venda

8/2004 -10/2017

Vuanas Schwester Venda ist über die Regebogenbrücke gegangen. Wir trauern mit Famlie Schock um diese großartige Hündin! Sie war die Wurfschwester unserer Vuni und die Stammhündin im Johokwe Kennel der Familie Schock.

Venda war eine lustige, eiegnwillige Persönlichkeit, in ihrem ganzen Leben nicht krank und immer ein guter und loyaler Familienhund! Ihre Kinder und Enkel sind wunderbare Ridgebacks geworden und tragen ihre guten Gene weiter. Leb wohl, Venda, du wirst unvergessen bleiben und deiner Familie und deinem Rudel sehr fehlen.

Danke für das Foto, das Venda vor wenigen Tagen zeigt.


Okt
15

Dortmund 2017

Hinter uns liegen zwei Tage Dortmund mit Showprogramm. Auf der Bundessiegerschau am Freitag starteten zwei Ndokis , Highlander und Hazel und erliefen sich jeweils ein tolles V2, Highlander in der Jugendklasse und Hazel in der Zwischenklasse. Beide haben damit jeweils auch eine Anwartschaft  erhalten, herzlichen Glückwunsch an Simone und Steffi.

Zusammen mit unserem Toebkumpel und wunderschönen Cousin Basu , Deckrüde DZRR aus dem Glen-Rhodes-Kennel und seinen lieben Besitzern ging es am Freitag Nachmittag auf den Weg nach Dortmund! Hilda und Basu haben das Kuschelliegen im Luxusbus sichtlich genossen und kamen entspannt im Hotel an. Nach einem netten Abendessen durften wir bis in die Morgenstunden Diskomusik in vller Lautstärke genießen oder ertragen- an Schalf war nicht zu denken!

Angekommen im Ausstellungszelt genossen wir die Ruhe und nette Atmosphäre der großen Ringe! Basu hatte 18 Mitstreiter und gab sein Bestets in der großen Offenen Klasse, mit einem schönen Richterbericht aber leider ohne Platzierung wurde er belohnt!

Hazel startete in der Jugendklasse und wurde mit einem fantastischen V2 bewertet!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Hilda startete erstmals in Deutschland in der Zwischenklasse, ebenfalls mit vielen Mitstreiterinnen und konnte sich unter Lisbeth Mach aus der Schweiz den Sieg erlaufen mit V1 CAC und schließlich gelang ihr noch das Reserve CACIB beim Lauf um die beste Hündin. Wir sind megastolz auf unsere Hunde und freuen uns!

Ganz herzlichen Dank dem tollen Ringpersonal und dem Orgateam der DZRR, so ein großartiges und profesionelles Management ist wirklich einmalig, Danke euch allen, dass ihr eure Freizeit immer wieder opfert für die Ausstellungen!

Danke an Ilka und Hans-Joachim für ein tolles Wochenende mit Rundumservice, es war einfach Klasse, dass wir zusammen waren! Danke, liebe Simone , für Spieleinlagen , mentale Unterstützung und weltbeste Leckerlies- das sind bei Hunden immer die, die man gerade selbst nicht hat! Und Danke, dass du aus dem Haselnüsshcne eine so tolle, offene, freundliche Hündin gezaubert hast!!!

Danke an meine weltbesten Hundesitter zuhause, ohne die ich das gar nicht schaffen würde und so lange weg beleiben könnte- Marion und Gerhard, ihr seid fantastisch!

Danke meinen Freunden für das Daumendrücken und euren Zuspruch- ihr seid einfach Klasse!

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten, allen Freundne und Bekannten und Danke allen Gratulanten!!!


Okt
10

Herbstimpressionen

 

diesen wunderschönen Herbstspaziergang mit Clooney,Jambo, Kiri, Bahari, Haluna und Hilda hat Sabine wunderbar festgehalten! Herzlichen Dank für die schönen Fotos und den Riesnespaß! Die Fotos, auf denne Kiruna keine Lust hat, wären eine eigene Seite wert!!!


Okt
02

CACIB Tulln

auf der Doppel-CACIB in Tulln starteten gelich 4 Ndoki Jungs und rockten die Ringe!!! Es gab sensationelle Erfolge und ich bin mehr als stolz!!! Ich gratuliere den Teams von Herzen und freue mich sooooo sehr!!! Ihr seid einfach nur fantastisch!!! Und hier die Ergebnisse der beiden Tage:

Ndoki Gentle George 

Championklasse V1       an beiden Tagen , Sonntag CACIB und damit BUNDESSIEGER 2017   BOS!!!

Ndoki Fuming Hellboy

Championklasse V2 an beiden Tagen

Ndoki Happy Go Lucky Lennox

Jugendklasse Tag 1 V1 Jgd CAC, Bester Junghund   Sonntag V2

Ndoki Highlander

Zwischenklasse V1  CACIB BOB BIG 1 !!! Sonntag Jugendklasse V1 CAC BUNDESJUGENDSIEGER 2017

In Roststock startete Ndoki Hazel for Ma Isha in der Juegndklasse und erhielt ein schönes V3

Wir gratulieren euch allen und freuen uns!!!


Okt
02

Mavunguela`s Vuana

heute vor genau 13 Jahren bin ich nach Wien geflogen und dann mit Vuana  auf meinem Schoß zurückgeflogen! Ich weiss es noch wie heute, wie der gerade 8 Kilogramm schwere Welpe sich auf meinen Schoß gekringelt hat und mucksmäuschenstill im Flugzeug lag! Die Stewardess nahm sie mal eben mit ins Cockpit um sie der Crew zu zeigen und als es in der Business Class warmes Essen gab, wars aus mit der Ruhe! Zum Glück hatte ich etwas Futter und Wasser mit und Vuni hat alles inhaliert- ohne Erbrechen hat sie bis zuhause durchgehalten und dort dann endlich Pipi gemacht! Damals wurde sie noch von der damals 12,5 jährigen Lea empfangen, unserer ersten Ridgebackhündin!

Wir sind ein gutes Team geworden und ich kann mir keinen loyaleren Hund an meiner Seite vorstellen! Wir sind viel durch die Welt gereist , haben Abenteuer bestanden, haben mehr Kilometer zu Fuss und am Rad zurück gelegt, als der Erdball an Umfang hat!

Ich sehe es als besonderes Geschenk an, dass Vuni so alt werden durfte und noch immer in unserem kleinen Rudel mit dabei ist. Auch wenn die Abenteuer und die Runden kleiner werden, ist der Appetit ungebremst und ihre Persönlichkeit noch immer die gleiche.

Wir versuchen, ihr einen schönen Lebensabend zu bieten und sie jeden Tag spüren lassen, wie sehr wir sie lieben. In vielen ihrer wunderbaren Nachkommen entdecken wir Eigenschaften von Vuni und sind darüber glücklich und stolz! Heute stoßen wir an auf unsere Stammhündin und auf all die schönen Freundschaften, die sie mit auf den Weg gebracht hat, allen voran mit der lieben Susi Ubl, der ich unendlich dankbar bin, dass sie mir diesen ganz besonderen kleinen österreichischen Schatz anvertraut hat! Das habe ich nie vergessen, und ich freue mich, dass heute der freche und süße Rumo, Vuanas Enkelkind, bei Susi und Werner ein tolles Zuhause hat und somit den Kreis schließt! Danke, Vunilein, dass es dich gibt und dass wir diesen Tag mit dir erleben dürfen!!!


Okt
01

Leoto zu Besuch

der wunderschöne LEOTO

und seine lieben Menschen waren zu Besuch! Was für ein feiner Kerl, was für ein Spaß über die Felder zu toben! Danke, dass ihr dem schönen Jungen ein so tolles Zuhause schenkt und ihn so sehr liebt!


 


|