News

Nov
30

Hidaya

 

diese wunderschönen Porträts zeigen unsere wunderschöne Frau Orange, Hilarious Hidaya, die bei Familie Meirer mit Mali für Unterhaltung sorgt! Wir sind ganz verliebt in dieses wunderschöne livernose-Kind und bedanken uns herzlich, dass wir die Fotos, die RAINER FLUCKE geschossen hat, veröffentlichen dürfen!


Nov
25

Novemberglück

die tolle Novembersonne haben wir ausgenutzt und Peter hat diese wunderschönen Fotos von den Mädels geschossen!!! Ich bin so dankbar für die schönen Bilder und freue mich riesig  über mein Drei-Mädel-Glück!


Nov
22

Herbstspaziergang

Am Sonntag haben wir uns zu einem tollen Herbstspaziergang getroffen! Kiris Sohn aus erster Ehe, :-) , der schöne Garou, kam zu Besuch und die liebe Familie Meirer mit Mali und Hidaya! Was für ein Spaß und welche Freude, das gemischte Rudel so friedlich und verspielt erleben zu dürfen! Die kleinen Raketen Hidaya und Hilda haben für viel Tempo gesorgt und die Großen haben sich animieren lassen! Wir sind glücklich und stolz auf unsere Hunde! Danke ganz herzlich an Tim Meirer, der einmal mehr die Kamera geschleppt hat und diese wunderschönen Shootings machen konnte!!! Die Sonne kam extra dafür aus dem Wolkendach hervor!!!

Das müssen wir unbedingt öfters machen!!!


Nov
20

IRA Genf

Während uns der Herbststurm fast vom Acker bläst, starten 2 Söhne Kirunas auf der IRA in Genf und verbuchen atemberaubende Erfolge für sich:

Ndoki Henry Louis

tritt zum ersten Mal an und erhält ein VV1 und wird Welpensieger mit einem grandiosen Richterbericht!

Der erfolgreiche Multichampion

Ndoki Gentle George

läuft am ersten Tag ein tolles V3, am Samstag ein grandioses V1, CAC, CACIB und den Titel ALPENSIEGER und das BOS!!!

Am Sonntag konnte George das Ganze nochmals toppen und ein Krönchen aufsetzen: V1, CACIB und schließlich noch das BOB !!!Im Ehrenring gibt George alles und gewinnt die Gruppe , BIG 1!!!!!

Ein weiterer Sieg als Rassebester freut uns riesig und wir gratulieren den stolzen Besitzern der Jungs von Herzen!!!

 

ganz herzlichen Dank an Michae Bossard für die wundervollen Fotos!!!


Nov
18

Familie gesucht!

dieser hübsche kleine Rüde ist 9 Wochen alt und sucht noch eine tolle Familie, die ihn adoptieren möchte! Wenn Sie Zeit und Liebe für diesen kleinen Schatz haben, sprechen Sie uns an oder die Züchterin Kris But unter

www.ikhamanga.eu


Nov
16

wir hatten ein tolles Wochenende mit 6 der Zwergen und Hellboy und Bambam! Danke, lieber Tim für die tollen Fotos! Alle hatten Spaß und haben sich prächtig verstanden!!!


Nov
16

Kirilou

diese wunderschönen Fotos von meiner lieben Kirilou hat mir Vivien geschickt, 1000 Dank!!!


Nov
14

He`s the one Baros

diese wunderbaren Fotos von Ndoki He`s The One Baros schickt uns die liebe Ellen Reisinger , ganz ganz herzlichen Dank! Ein Traumhund hat ein Traumzuhause gefunden und wir freuen uns, dass ihr so glücklich seid mit dem Schatz!!! He`s the ONE!!!


Nov
14

Rumo

diese tollen Fotos von Rumo schickt uns Susi Ubl! Rumo ist ein wirklich toller Rüde geworden, aus unserem Kleini ist ein toller Junghund geworden! Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass sich die Kreise schließen und unser Schatz im Mavunguela`s Kennel ein tolles Zuhause gefunden hat!


Nov
08

Zorga, die Rennmaschine!

Saisonabschluss Turnier beim MV Recklinghausen: 3. + 2. + 1. Platz
Wir hatten unser Saisonabschlussturnier für dieses Jahr beim MV Recklinghausen.
Den 5000 m Geländelauf konnten Sofie und ich in einer Laufzeit von 21:05 min. beenden. Sofie zog diesmal nur mäßig – aber es reichte für den 1. Platz w 35, sowie für den Gesamtsieg bei den Frauen.
Im 2000 m Geländelauf startete ich erstmalig mit Zorga. Sie ist eine wahre Zugmaschine- vom Start weg zog sie mich im Galopp auf den ersten 700 m im Vollspeed um die Strecke- ich hatte Mühe auf den Beinen zu bleiben. Die Uhr blieb bei 7:35 min. im Ziel stehen- neue Bestzeit für mich und ein toller Einstieg für Zorga. Aber nur weil die Uhr stehen blieb- hieß das nicht für Zorga stehen zu bleiben- 100 m nach dem Ziel hatte ich „Zorga – the machine“ wieder unter Kontrolle – und konnte sie anhalten! Sie ist unfassbar laufstark und ist mehr als willig zu ziehen. Mit dieser Einstellung zum Zughund können wir nächste Saison locker die 5 km Geländeläufe in Angriff nehmen.
Im Vierkampf 1 erreichte ich mit Zorga ebenfalls einen tollen 3. Platz. Hier müssen wir noch ein wenig mehr die „Feinjustierung“ heraus arbeiten- außerdem fällt es Zorga manchmal noch schwer, ihre Hummeln im Hintern im Zaum zu halten- diese lassen sie hin und wieder einfach explodieren, so dass Zorga eine oder auch mehrere extra Platzrunde braucht um sich wieder unter Kontrolle zu bekommen. Aber- das ist völlig in Ordnung für mich als Hundeführer. Sie ist mit viel Spaß und Enthusiasmus dabei- diese noch unkontrollierbaren Ausbrüche sind ihrer Jugendlichkeit geschuldet und werden irgendwann der  Vergangenheit angehören. Bis dahin genieße ich es sehr mit Zorga übern Platz zu tollen.
Danke, liebe Raphaela für den grandiosen Bericht und die tollen Fotos, ich hatte Gänsehaut!

« Ältere Einträge |