News

Mai
23

Fareeva

die wunderschöne Fareeva schickt blumige Grüße aus der Schweiz! Danke, liebe Marianne für das schöne Foto eures Sonnenkindes!!!


Mai
23

Der Leberwurstbaum

heute Nacht hab ich von einem LEBERWURSTBAUM geträumt, in den Steppen meiner afrikanischen Vorfahren gibt es tatsächlich solche Riesenbäume und ich hab mir vorgestellt, wie ich drunter liege und mir eine Wurst nach der anderen in den Schlund plumpst und zwar OHNE Wurmkur drin! Prombt hat die Chefin mir von Wikepedia vorgelesen, dass da nur Samen drin sind und Elefanten die fressen, kann ich gar nicht glauben, wieso heisst es dann Leberwurstbaum??? Und die Makololo-Familie aus der Schweiz hat uns sogar dieses tolle Foto geschickt mit dem tollsten aller Leberwurstbäume!!! DANKESCHÖN!!!

Überhaupt wieder die Nächte: eng und schwer zum Liegen, Stöhnen und Platz verschaffen, Mutter vom Platz verdrängt und morgens endlich Ruhe gefunden, Hunger hat mich aufgweckt und endlich keine Wurmkur mehr!-leider heute auch keine Leberwurst! Dafür Regen, herrlich endlich weniger Hitze, ich fürchte, wir brechen gleich zu einem Halbmarathon auf, ich kenn doch die Alte: wer rastet, der rostet ist das Motto und man muss mit ob man will oder nicht. Vielleicht finden wir unterwegs einen Leberwurstbaum??? Oder einen Hackepeterbusch oder einen Fleischwurststrauch? Schließlich gibt es ja auch Mettigel!!!Lecker!!!


Mai
22

habe fertig

puuuuuhhh, ist das heiss! Für einen Halbschweden fast unerträglich und ich komme kaum noch die Berge hoch mit dem dicken Bauch! Jede Wasserstelle gehört mir und ich leg mich gerne auch mal rein, gestern hat die Chefin beinahe einen Zusammenbruch bekommen wegen der Hygiene und so! Ist doch egal, mein Motto lautet : einmal schön im Schlamm gebadet , hat noch keinem Teint geschadet! Nachts ist es schwer und man weiß nicht wie man liegen soll, das Körbchen ist zu klein, das Bett zu warm und die Dielen zu hart- also wandere ich, lasse mich stöhnend zusammensacken und grunze dann lautstark- keine Sorge, es sind nicht die Wechseljahre und in gut zwei Wochen stöhnen hier andere!!!

Am besten kriegt man Luft ausgestreckt auf der Seite, wobei man die Seiten gleichmäßig lange belasten soll und ständig am Wechseln ist- das sorgt auch für Mitleid, kann ich gut vertragen! Inzwischen bewegen sich die Kinder auch fröhlich in meinem Bauch und machen schon mal Pilates zum fit bleiben, ich wundere mich manchmal ein bißchen und farg mich, wo das noch enden soll?! Kann bitte mal jemand das Thermometer runterdrehen?! Und warum will keiner einen Winterwurf? Ich werd ja eh nicht gefragt und jetzt muss ich schwitzen, bitte bring mir mal jemand ein Eis vorbei, hechelhechel!


Mai
22

Feisty Franz mit 11 Monaten

auch Feisty Franz ist mit seinen 11 Monaten ein wunderschöner Youngster geworden, der ein tolles und hundegerechtes Leben hat,gant lieben Dank liebe Sybille für die schönen Fotos vom frechen Fränzchen!


Mai
22

Findus im Mai

Ndoki Fondly Boy Findus ist ein schöner und sooo lieber Schatz, er bereichert seine tolle Familie und wir sind glücklich über das hundegrechte Zuhause!Danke, liebe Anna, für die schönen Fotos!!!


Mai
21

Wasser-Feen

bei dem warmen Wetter haben wir die Gelegenheit genutzt, die Mädels im Wasser zu fotografieren! Die dicke Kirimaus stand eh wie ein Anker und Mama Vuni, Tarou mit Töchterchen Rooney platzierten sich drumherum! Wir freuen uns über die tollen Sommerimpressionen und sagen dem Fotografen, Peter Geipel, ein herzliches Dankeschön111


Mai
21

Mein Wellnessprogramm ist kaum reduziert worden, die Haare am Bauch sind noch nicht verschwunden und ich dneke allen Ernstes über Waxing nach- soll aber ziemlich hart sein und ich weiß nicht, ob ich mich traue! Morgens gehts zum Schwimmen und dann wie gewohnt laufenlaufenlaufen- bis zum Umkippen und das bei der Hitze! Kann sich einer vorstellen, wir das ist mit einem sooo schweren Bauch? Okay, dann gibt es lecker Essen und Kuschelprogramm, das macht den Höllentrip im Wald wieder wett! Gesäugemäßig kann ich mich glatt mit Pamela Anderson messen und ich frag mich, wo das noch enden wird, langsam wird es Zeit, dass Pfingsten naht und die Geburt ansteht! Die Kinderchen sind komplett fertig, haben ordentlich zugelegt und wachsen und wachsen und ich kann sie schon ganz schön spüren! So, ich muss mich etwas ausruhen jetzt und lass mich verwöhnen!!!


Mai
21

Rooney und Tarou schicken Urlaubsgrüße

Tarou und Töchterchen Rooney hatten einen tollen Urlaub an der Nordsee und schicken uns Grüße, traumhafte Fotos von wunderschönen Hunden! Rooney ist die lustige Spaßmaus geblieben, die sie als Welpe bereits war und zum Glück hat sie inzwischen auch guten Appetit! Sie ist ein Spring-ins-Feld und immer bereit für ein Abenteuer!!! Mit Uroma Vuana und der dicken Kiri kommt sie unbeschwert klar und ist keine Spur von devot! Lustiger kleiner Racker!!!


Mai
20

High Fat Edition

also normalerweise ernähren wir uns im low- fat- Bereich, diet-Coke, light-Käse oder Weight Watchers Leberwurst, die gar nicht mehr nach Leberwurst schmeckt,  bei Wurmkuren. Heute hab ich die erste Ration meiner letzten vorgeburtlichen Wurmkur erhalten: 5 Teile verpackt in : HIGH FAT-Leberwurscht vom Metzgermeister Wüst! Eine Delikatesse und ich hätte gerne die ganze Wurst gefressen, so gut war Wurmkur noch nie! Alles besser , ich genieße das Gesamtprogramm in meinem Zustand, allerdings werden die Kids inziwschen ganz schön schwer und das Mittelgebirge hat seine Tücken: jede Menge berguaf und ich muss am meisten schleppen, bergab gehts leichter und ich komme fast ins Rollen- ich muss schon ganz schön pusten und freu mich, wenn ich zuhause wieder flach auf der Seite liegen kann! Wer das noch nicht erlebt hat, kann gar nicht mitreden! Heute Morgen hab ich Rat und Tat von einer erfahrenen Zwillings-Menschen-Mutter bekommen, die konnte mich gut verstehen und hatte echt Mitleid! So, jetzt darf ich chillen und freu mich auf die nächste Astronautenkost! Übrigens in Afrika soll es Leberwurstbäume geben!!!Schaut mal nach, ist kein Scherz!


Mai
19

Tag 44

morgens laufen, mittags kneipen, danach Physiotherapie- an meinem Sportprogramm gibts nichts zu ergänzne- das Ganze bei gesund ausgewogener Ernährung- dafür hat sich das alles schon mal gelohnt, da kann man auch mal Haare kriegen, die dann wieder ausfallen. Ich bin gespannt, was weiterhin auf meinem Wellness- und Verwöhntimer steht und werde berichten! Mir gehts gut und ich hab Riesenhunger!!!


« Ältere Einträge | Neuere Einträge »