News

Feb
24

2 Championessen an einem Wochenende

hinter uns liegt ein herrliches und erfolgreiches Wochenende in der Schweiz!

Zusammen mit den Glen-Rodes, Ellen, Ruby und der unvergleichlichen Lilly, starteten Kiruna und ich in Onkel Charlies tollem VW Bus(ganz lieben Dank!!!) gut gelaunt in Richtung Süden. Die drei Mädels, die sich nicht so oft sehen, haben sich bestens verstanden: Kiri und Mulle haben schon im Auto ineinander gekuschelt und sich bestens verstanden- kein Knurrer in drei Tagen spricht auch für die Wesenfestigkeit unserer Mädels!

Nach einem netten Abend in gemütlicher Runde mit Blick auf den Murtensee und herrlichen Eglifilets und Nüsslisalat und leckerem Wein( Danke, liebe Stephanie für die liebe Organisation der Abende!), schönen Gesprächen mit lieben Freunden und Spaziergang am See starteten wir am Samstag unter Richterin I. Schönholzer auf der CACIB in Fribourg. Glen-Rhodes Any love to Ally, liebevoll Mulle genannt, rockte den Ring in der Jugendklasse und wurde überragend beste Hündin und bester Junghund, sie hat ihr Debüt in der Jugendklasse bestens und obercoll absolviert!

Ndoki Dhoruba, das Rübchen, setzte sich mit einer gallanten Vorführung souverän an die Spitze der Offenen Klasse und machte den Deckel auf den Schweizer Champion zu!!! Herzlichen Glückwunsch, liebe Ellen, eine so schöne Hündin in hervorragender Kondition und bestens präsentiert, mein Züchterherz strahlt!!! Wir sind soooo stolz auf euch!!!

Kiruna musste  sich in einer stark besetzten Championklasse beweisen und schaffte es auf Platz 2 von 6 starken Mädels!

Nach ausgiebigem Spaziergang rund um den Golfplatz, einem schönen und kullinarischen Abend und der zweiten kurzen Nacht ging es am Sonntag  dann in die nächste Runde: Unter Richterin Rita Sachslehner aus Österreich rockten unsere Mädels erneut den Ring: Lilly gewann die zweite Anwartschaft auf den Schweizer Jugendchampion und wurde erneut Jugendbeste, Kiruna zeigte  ihre Klasse und gewann souverän die Championklasse mit V1 und Res. CACIB, damit erfüllt auch Kiri nun die Bedingungen für den Schweizer Champion!!! Rechtzeitig vor dem geplanten  Wurf ist damit unsere Showkarriere erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren allen Freunden und Bekannten zu den schönen Erfolgen ihrer Hunden, allen voran der allerbesten Bossard-Familie mit dem schönen Badrani, der zweimal bester Rüde mit CACIB wurde und am Sonntag sich wohlverdient das BOB erlaufen hat! Gratulation zur tollen Präsentation und zu den super Erfolgen eures Schatzes!!!

Wir haben uns auch riesig gefreut, die Makololo-Nachzucht zu bewundern, alle drei Musketiere waren angereist um Mama Buyuni anzufeuern und sich zu zeigen: schöne Rüden mit Substanz und tollen Köpfen, einem herrlichen Wesen und mit viel Esprit, Gratulation zu den schönen Rassevertretern!

Ein liebes Dankeschön an Petra und Michael, an dich, liebe Ellen auch für die schönen Fotos und den gesamten Rest!!! und Dankeschön noch unbekannterweise an Onkel Charlie!!! Danke an Konny und Max für das Betreuen und Umsorgen  meiner allerbesten Vuni hier Zuhause- sie mag diese Woche mal nur entspannen und KEIN  Sportprogramm absolvieren:-))


Feb
18

Casa porträtiert von ELGO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kirunas schöner und imposanter Bruder Casa hat sich von der lieben ELGO portätieren lassen: mit einem schönen Ergebnis, wie wir finden! Casa ist ein souveräner, gut erzogener und bestens sozialisierter Ridgebackrüde- immer eine Freude, so schöne Nachrichten zu bekommen! Danke liebe Sina und liebe Eva-Lena!


Feb
17

First of all FARLEY

wir freuen uns über die tollen Fotos aus München: Farley ist ein wunderschöner Jungrüde geworden und hat ein traumhaftes Hundeleben: mit Kumpel Carlos und vielen netten Freunden! Danke, liebe Karin für die schönen Impressionen!


Feb
14

Happy Valentine!

Kiruna`s wunderschöner Bräutigam schickt liebe Grüße zum Valentinstag! Wir können es kaum erwarten, wenn sich die beiden wieder treffen- diesmal werden sie sicher nicht nur spielen! Danke, lieber Arif und liebe Angelina für den schönen Gruß!!!


Feb
11

Happy Birthday, Amber!

heute feiern wir einen ganz besonderen Geburtstag: Vuanas Mama, Championesse Mavunguela`s Savimbi, aka Amber, wird heute  13 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit! Zusammen mit ihrem besten Freund Nielson verbringt sie ihr Leben in der Mozartstadt Salzburg und genießt noch ihre täglichen  Spaziergänge! Die alte Dame besitzt ein großes Selbstbewußtsein gepaart mit aristokratischem Eigensinn und ist eine tolle Vertreterin ihrer Rasse, ein Ridgeback, wie  man sie nur selten findet!  Wir sind stolz auf unsere Oma, Uroma und Ururoma und gratulieren auch der Züchterin Susanne Ubl zu dieser Ausnahmehündin! Liebe Jeanie, du hast uns eine große Freunde mit den Fotos gemacht und wir freuen uns riesig! Wir wünschen dir und Ambie noch schöne gemeinsame Jahre und hoffen, dass Vuana die guten Gene ihrer Mum geerbt hat! Eins musst du uns allerdings noch verraten: womit färbst du Ambies Fell, ich kann kein graues Haar entdecken?!!!


Feb
06

fast schon Frühling

die Mittagspause haben wir genutzt, um bei Sonnenschein einen schönen Spaziergang zu machen-nichts erinnert daran, dass wir eigentlich Anfang Februar scheiben- die Stimmung ist eher frühlingshaft!!!


Feb
02

Rooney mit 7 Monaten

sie war die kleinste Maus im Wurf und hat sich zu einer wunderschönen Junghündin entwickelt! Unsere Frau Gelb, aka Faroona, aka Rooney, ist ein wilder, frecher, wunderschöner und schon super gut erzogener Junghund geworden, der Mama Tarou und Onkel Mex ganz schön auf Trab und auch mal auf Galopp hält! Aus der Kleinen  ich-ess-nichst-weil-ich-lieber-spiele ist eine knochenstarke Hündin mit großem Appetit geworden- einmal mehr  zeigt sich, dass so manche Sorge im Welpenalter unbegründet ist und keiner verhungert bei vollem Napf! Danke an Peter für die schönen Fotos der Süßen!


Feb
01

Happy Birthday E-Wurf

wir gratulieren den wunderbaren Hunden aus dem Ndoki E-Wurf und wünschen einen schönne Geburtstag mit langen Spaziergängen und vielen Leckereien, ein schönes und gesundes Lebensjahr und unendlich viele  Kuscheleinheiten!!!

Danke an Gabi Roth für die Grafikund das Foto!


|