News

Jun
30

und die Jungs dürfen AUTO!


typisch: und die Jungs dürfen AUTO!!! Dürfen in den Dschungel gehen, Bären erlegen und Auto fahren und müssen erst nach der Formel Eins zum Shooting!!! Und Freeda??? Freeda muss BLUMEN!!! Ach ist sie nicht süüüß???? Freeda will nicht süß sein, Freeda will beißen, toben, jagen und Auto fahren und zwar einen SUV!!! Schön kann Lovelyn, ich kann Action!!!


Jun
30

und hier unsere Jungs:

    Herr Schwarz

Herr Lila

Herr Braun

Herr  Grün

Herr Hellblau

Herr Beige

Herr Blau


Jun
30

Hallo aus der Kiste, da wird man zu einem Casting gelockt zu Germany`s next Top Model der Ridgebacks und ich warte schon auf meinen Einsatz als Stuntgirl in allen möglichen wilden Abenteuern wie Bungee Jumping, Elefantereiten, Wasserboot fahren oder abseilen vom Baum und vielleicht sogar ein echtes Nacktshooting, also ohne Halsband, am Strand bei untergehender Sonne! Aber was kommt stattdessen??? Roamantische shootings mit wilden Rosen, so richtig schön zum Mädchenklischee  passend! Och Menno, das ist doch voll langweilig, ich will endlich mal Äktschien hier und Abenteuer, ich bin doch die wilde Freeda und hab vor nichts und  niemandem Angst! Na ja, vielleicht muss ich ein bißchen Rücksicht auf meine Schwestern nehmen, aber dann mach ich die Stunts bei den Jungs mit, jawoll, so wahr ich Freeda Furchtlos bin!


Jun
30

Vorstellung unserer Mädels am Tag 10

Frau Flieder

Frau Rot

Frau Rosé

Frau Gelb

Frau Orange

Frau Pink, allias Freeda


Jun
30

Tag 10 bei den Ndokis


unsere supersüßen Mäuse entwicklen sich prächtig und werden von der Mama bestens versorgt, Tante Kiri unterstützt und bietet immer ihre Hilfe an und Uroma Vuana schaut ebenfalls immer mal nach dem Rechten. Mex wartet drauf, dass er die kleinen Racker endlich mit nach draußen nehmen kann und das Outdoorprogramm beginnt- Mann eben:-)!


Jun
29

Ndoki F-Wurf am Tag 9


Jun
29

mein spätes Outing!

nu isses raus: das Geheimniss um meine Halsbandfarbe: ich bin Miss PINK! Nicht zu verwechseln mit Miss Rosé oder Miss Flieder und schon gar nicht mit Herrn LILA, nein ich wollte iegentlich inkognito bleiben aber nur hat es meine Zweibeiner so genervt und es muss geoutet werden! Mir stehen natürlich alle Farben gut, aber in der Regel wird nicht über ein Dutzend produziert bei Welpenbändchen und dann kam spontan ein leuchtend pinkfarbenes Schleifchen um meinen Hals- na ja, besser als schweinchenrosa oder ein Stasshalsband für eine Räuberbraut! Und wie man auf dem Foto sieht, kann ich auch mal ganz ruhig und entspannt relaxen und träumen!

Mama, Mex und Kiri und auch die Oma bringen von den Spaziergängen imme rso herrliche Düfte mit und ich kann mir schon gut vorstellen, wei wir bald alle über Gras fegen und durch den Wald düsen, richtig aufregend ist das!


Jun
29

Nina zu Besuch

heute war das Menschenkind Nina zu Besuch und war ganz begeistert von Freeda und ihrem Dutzend- wenn die Zwerge größer sind , wir Nina sich behutsam um die Babies kümmern können und einen kleinen Anteil an der Welpenprägung haben. Durch den Umgang mit Kiruna und Vuana ist Nina bereits geübt im Verhalten mit großen Hunden und alle lernen sich gegenseitig zu respektieren und miteinander zu harmonieren. Das erste, was Nina immer loswerden muss sind Leckerlies für jeden Hund! Und mit Freeda wird sie noch ganz besonders viel Spaß erleben hier in der Welpenzeit bei uns!

wer Welpen anschauen möchte, muss ganz leise und still sein- das lernt auch schon Nina und ist fasziniert!


Jun
28

schöne Grüße aus Kiruna

heute erreichten uns liebe Grüße aus KIRUNA, der nördlchsten Stadt Schwedens und Namenspatin meiner schönen Kiruna!!!

Kirunas Papa, Vizeweltsieger 2013 und Multichampion Maiden`s Kalahari Kandy und sein Rudel mit Elena und Willy sind on tour nördlich des Polarkreises! Danke für diesen  schönen Gruß!!!


Jun
28

Oh neeee, neue Halsbänder sollte es geben und ich wollte SCHWARZ mit TOTENKÖPFEN!!! Und was krieg ich? So ne grelle Mädchenfarbe und mit Logo, ist ja wie beim Schlüsselkind: komm gut heim! Wie soll ich da mal was anstellen, ohne erkannt zu werden, da weiss doch dann jeder, das war Freeda! Und Pink geht doch gar nicht, ich bin Fearnothing Freeda und nicht Prinzessin Lillifee! Aber heute Morgen hat die Mama gesagt: Freeda, was siehst du schön aus und war ganz verzückt. Na ja, vielleicht ist es doch nicht so verkehrt eine Prinzessinnenfarbe zu tragen…??? Bildschön bin ich , das weiß ich und auch soooo stark! Und ein Krönchen hab ich auch. Heute werden wir eine Woche und sind schon richtige kleine Hunde mit viel Power und Elan, wir geben immer ALLES!!!Und beim Wiegen machen wir richtig Rabbatz und halten nie still, hahaha, da kriegen die Zweibeiner schon Nervenzusammenbrüche! Ich dage nur: wartet, was da noch alles kommt!


« Ältere Einträge |