News

Dez
11

Tarou Collage

Tarou 1 Tarou 2 Tarou 3 Tarou 4 Tarou 5 Tarou 6 Tarou 7 Tarou 8 Tarou 9 Tarou 10 Tarou 11

Dez
10

ein Adventswochenende in Wels

Trotz Schneefallvorhersage hattenSteffi und ich uns entschlossen, nach Wels zur IHA zu fahren! Am Freitag starteten wir mit Steffis vollgepacktem Bus- nach einschlägiger Erfahrung könnten wir jetzt eine Woche im Bus campieren ohne Not zu leiden -:) und  guter Laune Richtung Südosten. Dank moderner Medientechnik konnten wir sehen, dass wir dem Schneetief, das über Deutschland wütetete, gerade davon fuhren! Bei Sonnenschein und eisiger Kälte erreichten wir schließlich wohlbehalten unseren Zielort.

Am nächsten Morgen besuchten wir den ersten Tag der IHA. Aufgrund der Messlatterltechnik haben wir uns weitere Bemühungen erspart und den Abend bei leckerem Essen und Orangenpunsch ausklingen lassen, ein schöner Adventsabendin Österreich!

Am Sonntag gings mit Elan und Sonne wieder zur IHA und die Hunde gaben ihr Bestes. Robby erlief sich unter großer Konkurrenz in der Championklasse ien schönes V und Kiri schloss die Zwischenklasse mit einem V1, CAC,Res. CACIB ab. Die Richterin ließ erfreulicherweise viel laufen und bewertete de Hunde nach Laufhundequalitäten, da kann Kiri natürlich glänzen!

Nach einem Spaziergang gings auf den langen Heimweg, noch mit Sonne, aber den angekündigten Schneefall schon im Kopf. Nach einer knappen Stunde erreichten wir die Schneefront und wacker kämpfte sich Steffi wie ein alter Brummifahrer auf Schienen durch den Blizzard!:-) Es war teilweise weder geräumt noch gestreut, die Gräben bestückt mit von der Fahrbahn gerutschter Autos und LKWs- Steffi zog den geliebten Bus souverän in Richtung Heimat! Zum Glück gibt es Mc Donalds Stationen mit bestem Kaffee entlang der Piste und gute Musik !

Die Hunde waren so brav und geduldig und trotz eingeschränktem Spaziergängen nie quängelnd. Inzwischen ist Kiri voll im Rudel der Golden Marulas  integriert und die Patchwork-Ridgebackfamilie harmoniert wunderbar! Chefin Jeany überblickt alles und gibt den Ton an, der wunderbae Cooper organisiert Fressbares fürs Leben und Robbie und Kiri machen so manchen Blödsinn, sind dabei aber immer einer Meinung! Wichtig ist, dass sie alle bestens sozialverträglich und gut erzogen sind, ein tolles Team bilden und viel für die Rasse werben, das freut uns und macht uns stolz! Danke, liebe Steffi für deine Gastfreundschaft mit Familieneanschluss und deinen tollen Bus, mit dem wir nun schon so manches Abenteuer bestritten haben! Und die DVDs sind großartig!

Nach einer Stunde ausräumenund umladen sind wir spät am Abend wohlbehalten zu Hause angekommen und machen jezt erstmal eine Winterpause!

Wir freuen uns sehr, dass Erik am Samstag in Kassel ein tolles V2 Res.CAC  erlaufen hat! Gut gemacht, Jungs!!!


Dez
04

NDOKI FACES 2012


Dez
03

ein Haufen Ridgebacks im Schnee

 

Die Golden-Marulas und die Ndokis trafen sich zu einem Schneespaziergang! 5 erwachsene Ridgeback, die mitten im Großstadthundeauslaufgebiet sich sozialverträglich auch mit allen anderen Hunde verstehen, abrufbar sind und trotz Kälte für ein kurzes Shooting brav Bleib machen! Was will man mwhr?! v.l.n.r.: Kiruna, Vuana;Robbie, Cooper, Jeany!


Dez
03

Besuch bei den Tahyatis

gestern waren wir bei Familie Lang in Niderolm und haben Chekas Welpen besucht! 7 wunderschöne kräftige und putzmuntere Rotröcke haben uns einen schönen Adventssonntag beschert! Danke, liebe Frauke,dass wir euch besuchen urften und ganz liebn Dank an Stefi Lipps für die wunderschönen Fotos! Mehr finde ihr hier!


Dez
01

Raphis Buch ist da!!!

passend zur Adventszeit ist Raphaelas erstes Buch mit tollen Rezepten angekommen und wurde schon ausprobiert- noch zieren sich die Mädels etwas beim Vorschlag des Weihnachstmenues aber wir werden den Gemüseanteil nicht zu hoch halten, versprochen!!!


Dez
01

Wichtelweihnacht im Hundesportverein

Heute waren wir mit Dacabo, Kiruna und Vuana beim Wichtelweihnachtsmarsch mit über 40 Hunden aller Rassen unterwegs. Ein schöner Waldspaziergang mit einer Jause unterwegs , einem leckeren Essen am Ziel und jeder Menge Glühwein fördern die Sozialverträglichkeit der Hunde und die Alkoholfestigkeit der Besitzer:-) Beim Wichteln gab es nette  Dinge für Mensch und Hund !!!


Dez
01

Kreischalarm!

Immer, wenn Max mal nach Hause kommt, ist KREISCHALARM bei den Mädels angesagt! Wie pubertierende Girlies beim Anhimmeln ihrer Lieblingsstars flippen Kiruna und Vuana aus und brüllen los! Max ist da!!! Er ist Halbgott, Guru, Hundeflüsterer und die Mädels weichen ihm nicht von der Seite! Duscht Max, liegen beide vor der Badzimmertür und inhalieren den Geruch unter der Türritze durch! Beim Joggen rast Vuni wie ein Jungspund vorne weg und Kiri läuft selbst im dicht besiedelsten Wildgebiet  ohne Leine  und würdigt die Rehe keines Blickes! Das Ganze ohne Leckerlies!!! Max ist Justin  Biber und Robby Wiiliams in einer Person für seine Hundemädels, sie himmeln ihn einfach an und er ist ihr absoluter Traumprinz!  Wenn er geht, gibt es jedesmal  ein langes Geflenne!!!Wie kriegt man das blos hin?


| Neuere Einträge »